Das Konzept

/Das Konzept
Das Konzept 2017-04-12T09:19:00+00:00

Der Winzeratlas 2017/2018 präsentiert 170 Winzer, Weinbau-Genossenschaften und Kellereien, die mindestens einen kostenlosen Übernachtungsplatz für Reisemobile an ihrem Betrieb überwiegend ganzjährig anbieten. Und zwar in zwölf der 13 deutschen Weinbaugebiete. Zudem gibt es einige Plätze im  österreichischen Burgenland, in Südtirol und Ungarn sowie erstmals auch im Elsass. Jeder Käufer dieses Winzeratlas, der sich per Fahrzeugvignette an der Frontscheibe seines Mobils als berechtigter Gast ausweist, darf jeweils 24 Stunden lang bei einem im Winzeratlas aufgeführten Betrieb mit seinem Wohnmobil stehen. Die Winzeratlas-Vignette ist gültig vom 18. März 2017 bis zum 18. März 2018. Bitte beachten Sie, dass die in der Rubrik „Feste“ aufgeführten Stellplätze zum Teil gebührenpflichtig sind. Gratis Winzeratlas-Stellplätze sind als solche ausgewiesen.

Regeln für Ihren Besuch:

  • Nur autarke Reisemobile mit Strom und Wasser-Versorgung sowie WC an Bord sind mit gültiger Vignette zugelassen. Caravan-Gespanne sind ausgeschlossen.

  • Der Aufenthalt auf jedem Winzeratlas-Stellplatz ist pro Reisemobil und Besuch auf jeweils 24 Stunden in Folge begrenzt.

  • Die gratis angebotenen Übernachtungsplätze sind meist ohne Strom- und Wasserversorgung sowie Entsorgungsmöglichkeit.

  • Sollten Frischwasser-Zapfstellen, Strom oder Toiletten vorhanden sein, benutzen Sie diese bitte nur nach Absprache und gegebenenfalls nach Zahlung einer Benutzungsgebühr (wie im Eintrag angegeben).

  • Sie haben keinen Anspruch auf einen bestimmten Stellplatz. Sollte ein Platz bei Ihrer Ankunft belegt sind, fahren Sie bitte den nächst gelegenen Übernachtungsplatz an.

  • Einige Anbieter bitten um telefonische Anmeldung – zu Ihrer Sicherheit, damit Sie bei Ihrer Ankunft eine freie Fläche vorfinden.

  • Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft und Abreise bei den Gastgebern an und ab.

  • Ihre Ankunft sollte zu normalen Betriebszeiten erfolgen. Auch Ihre Gastgeber freuen sich auf einen ruhigen Feierabend.

  • Bitte vermeiden Sie jede Ruhestörung, etwa durch laufende Stromaggregate oder lautes Fernsehen und Radiohören.

  • Winzeratlas-Gäste sind nicht zum Kauf von Wein verpflichtet. Dennoch freuen sich die Gastgeber, wenn Sie bei ihnen Wein oder andere Produkte kaufen.

  • Bitte hinterlassen Sie einen sauberen Stellplatz und nehmen Ihren Hausmüll mit.